Logo-Finanzprüfer
Logo-Finanzprüfer
  • 2024-03-09 Generali-Kommentar Lügenvorwurf

Generali-DVAG-Fanboy wirft mir vor: „Du lügst!“

Categories: Altersvorsorge, Blog, Versicherungen|Tags: , , , , |

Ich, der Lügner? Das Internet ist toll, denn man kann alles recherchieren, sich in Foren austauschen, seine Meinung sagen... nur sollte man manchmal besser die Fresse halten! Oh wei, und das aus meinem Mund; welch Ironie! So auch ein Schlaumeier von Kommentator, der nur Generali-DVAG-Fanboy sein kann. Der behauptet doch allen Ernstes, dass ich lügen würde. Da der Kommentar zu einem bestimmten Bild abgegeben wurde, frage ich mich, ob er wirklich glaubt, dass ich einen Generali-Altersvorsorge-Vertrag gefälscht haben soll? Natürlich nicht, denn weder sind die von der DVAG verkauften scheiß Verträge der Generali das wert noch wäre ich so dumm etwas zu behaupten, was ich nicht beweisen kann. Aber nur zu, "kluger" Kommentator. Verklag mich doch, wenn Du wirklich sicher bist, dass ich lüge. Nur heul bitte nicht rum, wenn Du als Verlierer die Kosten des Verfahrens tragen musst und ich dann einen Titel habe, der die Richtigkeit meiner [ ... ]

  • Amazon Literaturempfehlung - Zum Lachen in den Keller

Amazon hält den Autor für humorlos

Categories: Blog|Tags: , |

Was soll ich sagen? In meinen Amazon-Literaturempfehlungen tauchen natürlich sehr viele Fachbücher auf, sogar fast ausschließlich. Dass aber nun selbst Amazon glaubt, ich würde Gesetze aus Spaß an der Freude lesen, ist fast schon ehrkränkend. Auch eine gute AI hat anscheinend Verbesserungsbedarf. ;) Amazon Literaturempfehlung - Zum Lachen in den Keller

  • Produkt Bullshit

Produkt-Bullshit: Allianz-Unfallversicherung

Categories: Allgemeine Themen, Arbeitskraft, Berufsunfähigkeitsversicherung, Blog, Versicherungen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Warum ein Artikel zur Allianz-Unfallversicherung? Eine meiner Firmen – ein Neukunde – ist komplett von der Allianz verseucht, betrieblich wie privat. Jeder (!) Mitarbeiter hat eine Unfallversicherung der Allianz bekommen und ich habe keine Lust mich zu wiederholen, daher als Artikel, obgleich meine Expertisen eher PKV und Altersvorsorge sind. Aber etwas Grundwissen ist vorhanden. 😉 Spoiler zur Allianz-Unfallversicherung: Wenn Du eine Allianz-Unfallversicherung abgeschlossen hast oder damit liebäugelst, dann solltest Du genau lesen, denn Du bist im Inbegriff einen schweren Fehler zu machen. Du bekommst woanders einen besseren Schutz, oft zu einem günstigeren Beitrag. Die Details findest Du in dem Artikel, samt Lösungswegen und Möglichkeit zum Vergleich mit rabattiertem online Abschluss. Was ist die Allianz-Unfallversicherung? Die Allianz-Unfallversicherung gibt es in verschiedenen Ausführungen. Alle haben gemeinsam, dass Du Geld- oder Assistance-Leistungen bekommst, wenn Du einen Unfall hast, der eine sogenannte Invalidität verursacht. Als Invalidität versteht die Versicherungswirtschaft einen dauerhaften Schaden an [ ... ]

  • Debakel

„Ich find‘ dich scheiße!“, Szenen einer Vermittler-Ehe mit Störfrequenz aus Koblenz

Categories: Blog, Krankenversicherung, Versicherungen|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Zugegeben, ganz so tragisch wie einst von der Asi-Band Tic Tac Toe besungen ist es nicht, denn einer meiner Arbeits-Ehemänner - wir neigen zur Vielehe in der Branche - und ich kommen immer noch gut miteinander klar. Aber eine Kundin von uns nicht, die nämlich der Ansicht war bzw. ist, ich sei scheiße und sie sei falsch beraten worden. Das wäre auch alles die Schuld meines Ehemannes, weil #isso. Ich meckere ja viel über die Missstände dieser Branche - zu Recht und deutlich zurückhaltender als früher - aber manchmal ist der Kunde das Problem. So auch hier... Was bisher geschah... Mitte 2021 begann eine PKV-Beratung, die auf Basis eines AN öD erfolgte, weil die Verbeamtung unklar war. Die Verbeamtung erfolgte bis heute nicht, die Dame ist daher immer noch normale Arbeitnehmerin. Die Kirche, ihr Arbeitgeber, hat nachweislich kein Geld... Sie bekam eine PKV bei der SDK. Die Ironie ist, dass [ ... ]

#Makleralltag – Ärger mit der Vollmacht

Categories: Allgemeine Themen, Blog|Tags: , , , , , , , , |

Viel von der Arbeit eines Maklers findet im Hintergrund statt. Die Kundenberatung und die Dokumente sind das, was der Kunde wahrnimmt. Dahinter steckt aber ein langer Rattenschwanz an teilweise Nerv tötender Kleinarbeit. Das geht mit der Vollmacht leichter! Nur leider kommt es gerade hier regelmäßig zu Stilblüten... Warum brauchen Versicherungsmakler eine Vollmacht? Weil es uns die Arbeit erleichtert. Mit der Vollmacht (nebst eines Maklervertrags) können wir die Prozesse im Hintergrund anstoßen, die zur Wahrung deiner Interessen notwendig sind. Außerdem müssen wir nicht für jeden Handgriff bei dir um Erlaubnis fragen, was dir spätestens bei der n-ten Angebotserstellung reichlich auf die Nerven gehen würde. Natürlich hat ein seriöser Makler auch Beschränkungen seiner Vollmacht, so dass Du ihm nicht ausgeliefert bist. Außerdem kannst Du einen Maklervertrag jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen, da dies bei sog. Diensten höherer Art im §616 I BGB erfasst ist. Wo ist also das Problem mit [ ... ]

Bitte gib an, wie Du angesprochen werden willst.
Bitte die Telefonnummer eingeben, unter der Du am besten erreichbar ist.
Bitte gib zuerst deinen Vornamen an, dann deinen Nachnamen.
Worum geht es?
Bestätigung der Pflichtangaben *
Die AGB, Datenschutzerklärung etc. habe ich zur Kenntnis genommen. Quelle: https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/
Nach oben