RiVo KV

Risikovoranfrage Krankenversicherung

Zum Abschluss einer Krankenversicherung sind Gesundheitsangaben vollständig sowie wahrheitsgemäß zu machen. Selbst kleinste Zipperlein können von Versicherungen mit Ablehnungen, Ausschluss oder Zuschlag bewertet werden. Um Ihnen einen hochwertigen sowie verlässlichen Schutz anbieten zu können, ist eine saubere Vorabanfrage unerlässlich. Bitte machen Sie die u. g. Angaben möglichst genau:

Risikofragebogen Krankenversicherung

Umlaute bitte ausschreiben: ä = ae | ö = oe | ü = ue
Hierzu zählen auch a) anerkannte Minderungen der Erwerbsfähigkeit (auch bei Kindern), b) Arbeitsverletzungen, c) Berufsleiden, d) Kriegs- oder Wehrdienstbeschädigungen, e) Pflege - bedürftigkeit, f) oder sonstige Schädigungsfolgen.
Weisheitszähne und Milchzähne sind nicht angabepflichtig.
Dies umfasst auch herausnehmbaren Zahnersatz, Zahnersatz sowie Inlays/Onlays;
Falls nicht vorhanden, entsprechend kennzeichnen.
Falls nicht vorhanden, entsprechend kennzeichnen.
Bitte machen Sie hier nähere Angaben zu den oben gemachten Angaben. Welche Diagnose? Welche Beschwerden? Wann erstmalig aufgetrten? Wie, wo und bei wem behandelt? OPs? Krankenhausaufenthalte? Medikamente? Wann letzte Behandlung? Beschwerdefrei? Ausgeheilt?
https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/

Sie wünschen eine Beratung zur Krankenversicherung?

https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/