Bedeutung anonymer Risikovoranfragen

Manchmal sind wir versicherungstechnisch nicht gesund – obwohl wir uns für gesund halten – oder die zu versichernde Sache hat schon Schäden oder aber es gab in der Vergangenheit Ärger mit dem Vertrag, falls nicht sogar eine Kündigung. In all diesen Fällen empfiehlt sich über uns eine anonyme Risikovoranfrage bei verschiedenen Gesellschaften zu stellen.

Für alle biometrischen Produkte (z. B. Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenversicherung etc.) ist dies sogar nötig, da wir Sie vor den Folgen einer sog. vorvertraglichen Anzeigepflicht – kurz VVA – bewahren möchten. Schließlich soll der erkaufte Schutz im Falle der Fälle auch greifen, oder nicht? Es mag blöd klingen aber besser Sie haben keinen Schutz eingekauft, anstatt eines Vertrags, der im entscheidenden Fall von der Versicherung gekündigt oder angefochten wird.

Quick-Link Formulare

Sie benötigen Beratung, haben eine Vertrag oder möchten eine Vertragsänderung durchgeben? Wählen Sie die passende Option!

Beratung gewünscht?

Bitte gib an, wie Du angesprochen werden willst.
Bitte die Telefonnummer eingeben, unter der Du am besten erreichbar ist.
Bitte gib zuerst deinen Vornamen an, dann deinen Nachnamen.
Hier die Nachricht tippen. Danke.
Bestätigung der Pflichtangaben *
Die AGB, Datenschutzerklärung etc. habe ich zur Kenntnis genommen. Quelle: https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/