RiVo BUV

Risikovoranfrage Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer seinen Status mittels einer Arbeitskraftabsicherung, am besten via Berufsunfähigkeitsversicherung, absichern möchte, der muss ehrliche sowie vollständige Angaben zu seinem Gesundheitszustand machen. Wird das nicht getan, so ist der Schutz vollständig gefährdet! Um Ihnen dieses Schicksal zu ersparen, ist eine saubere Aufbereitung wichtig, weshalb Sie möglichst genaue Angaben machen sollten.

Mein geschätzter Kollege Verscherungsmakler Torsten Breitag ist unser Berufsunfähigkeitsversicherungs-Spezialist. Er kann Sie durch den ganzen Prozess begleiten! WICHTIG ist, dass Sie die Bedingungen lesen unter denen er Ihren Fall begleiten würde:

Risikofragen Berufsunfähigkeitsversicherung

Definition Raucher: Mindestens 1 Zigarette pro Woche.
Falls Sie keine Brille oder Kontaktlinsen tragen, bitte freilassen oder 0 eintragen.
Z. B. Akne, Herpes, Migräne, Unfälle...
Was liegt vor? Seit wann? Wo ist der Körper betroffen? Welche Symptome gibt es? Welche Auslöser sind bekannt? Welche Behandlungen wurden durchgeführt? Welche OPs gab es? Welche Krankenhausaufenthalte waren nötig? Wie oft und welche Medikamente werden eingenommen?
https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/
https://die-finanzpruefer.de/formulare/rivo/rivo-buv/ausfuellhilfe-zur-risikovoranfrage-berufsunfaehigkeitsversicherung/

Sie wünschen eine persönliche Beratung zur Arbeitskraftabsicherung

https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/