Ruf an: +49-(0)2273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Soll ich lachen oder weinen? Reichsbürger in freier Wildbahn…

Reichsbürger fragt wegen einer Krankenversicherung

Heute kam eine Anfrage rein, die ich zuerst für einen Fake gehalten habe. Aber da man bei Posteo nicht einfach so ein anonymes Konto bekommt und die Accounts nicht kostenfrei sind, gehe ich davon aus, dass die spinnerten Verschwörungstheoretiker der Reichsbürger mich tatsächlich mit u. g. Anfrage konfrontiert haben.

Reichsbürger Anfrage

Reichsbürger Anfrage

Für jene, die das Bild nicht ordentlich sehen können, hier der Text in kursiv:

„Hallo. Sie scheinen dem korrupten System der Deutschland Gmbh auch den Rücken gekehrt zu haben. Wir möchten uns ein unabhängigs System der Krankenversicherung einrichten und möchten gerne das sie uns dabei helfen. Eure Eminenz, ihrer Gnaden König Fitzek, würde ihnen dafür einen Termin gewähren. Mit Deutschem Gruß Heinz Huber“

Vermutlich sollte ich mich geehrt fühlen, dass ein selbst ernannter König seine Schergen zu mir schickt? Eigentlich wollte ich sarkastisch antworten, habe mich aber dagegen entschieden, da ich diese Spinner nicht unnötig auf mich sauer machen muss. Ich „verwalte“ schon genug relevante Probleme. 😉

Wie komme ich auf Reichsbürger?

Neugierde! Aufgrund des Absenders E-Mail-Adresse habe ich angefangen zu recherchieren. Einfach den Namen dieses komischen Königs Peter Fitzek (oben rot eingefärbt) eingeben und Ihr kommt aus dem Lachen sowie Kopfschütteln nicht mehr heraus. Es ist bewusst nicht verlinkt, da ich des Königs Schergen nicht durch Link-Juice unterstützen mag.

Dabei wäre ich bestimmt ein super Reichs-Versicherungsminister! Denn die haben sogar eine eigene Versicherung; gehabt…

Reichsbürger Versicherung und Krankenkasse?

Nein, zum Glück nicht mehr! Diese Spinner haben tatsächlich versucht eigene Versicherungen sowie Krankenkassen zu Gründen. Dabei waren sie sich nicht zu schade fast 1:1 bei der Debeka abzukupfern, sich selbst DeGeKa nennend, was vermutlich für Deutsche Gesundheits-Kasse stehen sollte…

Natürlich alles illegal sowie behördlich einkassiert worden. Die Verantwortlichen wurden zur Rechenschaft gezogen. Von der bösen BRD GmbH nehme ich an. Aber was weiß ich schon, ich dumme System-Hure!

Update Buch HOW2PKV

Eine gute Sache aber hatte es. Nebst offener Kinnlade während der Recherche, habe ich in meinem KV-Sach Buch HOW2PKV das Kapitel über die verschiedenen Arten der Krankenversicherung in Deutschland um einen kleinen Absatz ergänzt, der sich unten in kursiv wiederfindet.

Die illegale Krankenkasse der Reichsbürger DeGeKa VVaG[1] wäre tendenziell hier einzuordnen. Mitwirkende wurden von verschiedenen Gerichten verurteilt. Die Dokumente wurden nahezu inhaltsgleich von der Debeka übernommen, um so Verbraucher zu täuschen.[2] Da Sie weder die Bedingungen einer GKV noch PKV erfüllt, illegal ist sowie wirtschaftlich irrelevant (<50 Vollversicherte, <10.000€ Jahresprämieneinnahmen)[3], wird dieser Sonderfall nicht weiter berücksichtigt.

Beratung zur Krankenversicherung gewünscht?

Wer etwas zur Krankenversicherung wissen will, soll sich bitte richtige Beratung besorgen. Bei mir oder qualifizierten Kollegen. Wir helfen gerne, jedoch nicht bei derart verbohrtem Schwachsinn!

https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/

Quellenangaben

[1] 2017-08-14 BaFin – Deutsche Gesundheitskasse DeGeKa VVaG: Verdacht des Betreibens unerlaubter Versicherungsgeschäfte https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Meldung/2017/meldung_170814_DeGeKa.html

[2] 2022-09-08 Legal Tribune Online – AG Dresden zu Reichsbürger-Krankenkasse „DeGeKa“ Ver­fahren gegen vier Ange­klagte ein­ge­s­tellt  https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ag-dresden-illegale-krankenkasse-reichsbuerger-vier-verfahren-eingestellt/

[3] 2022-09-07 Reichsbürger-Krankenkasse hatte kaum Beitragseinnahmen https://www.versicherungsbote.de/id/4907797/Reichsburger-Krankenkasse-hatte-kaum-Beitragseinnahmen/

Ruf an: +49-(0)2273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Newsletter abonnieren.

Zugegeben: Noch haben wir keinen Newsletter. Leider, Verzeihung. Aber wenn Du informiert werden willst, sobald wir loslegen, trag dich schon einmal ein.

Continue Reading

Jetzt persönliche Beratung sichern!

Hotline: +49-(0)2273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Na los! Es kostet nichts extra. Worauf wartest Du noch? Drück einen Knopf. ;)