Mit dem Sparen kann ich doch warten, oder nicht?

Leider nein! Natürlich können Sie später anfangen zu sparen aber dann fehlt Ihnen schlicht und ergreifend Geld. Viel Geld. Wie viel Geld, dass lässt sich anhand eines vereinfachten Modells darstellen. Weiter unten finden Sie auch einen Rechner mit Schiebereglern, mit der Sie Näherungswerte für Ihre Situation simulieren können. Alternativ können Sie natürlich auch eine Beratung anfordern, dann bekommen Sie centgenaue Berechnungen mit konkreten Lösungshinweisen.
Was für normales Sparen gilt, gilt für die Altersvorsorge erst recht, das Problem verschärft sich sogar!

[su_box title=“Je später, umso teurer!“ style=“soft“ box_color=“#254332″ radius=“4″]Die meisten Menschen vergessen, dass Zinsen und Fonds Exponentialfunktionen sind. Das bedeutet, dass Sie zum Ende hin immer steiler werden und tatsächlich jedes Jahr richtig Geld kostet!

Ein Beispiel für den Zinseszinseffekt
Wer 200€/Monat über 30 Jahre zu 6% Fondsrendite spart, der bekommt vor Steuern 195.906,19€ ausgezahlt.
Wer nur ein Jahr später anfängt, der bekommt 182.479,42€ vor Steuern.
2.400€ Beitrag für ein Jahr „gespart“? Nein, denn es fehlen 13.426,77€ nur für ein Jahr „Ersparnis“! Je mehr fehlt, umso schmerzhafter wird es!

Konkrete Berechnung (Slider)

[su_slider source=“media: 615,616″ width=“1280″ height=“960″ autoplay=“0″ speed=“100″] [/su_box]

Verlustrechner bei Sparzeitaufschub

Beratung zur Altersvorsorgung anfordern

Newsletter abonnieren.

Zugegeben: Noch haben wir keinen Newsletter. Leider, Verzeihung. Aber wenn Du informiert werden willst, sobald wir loslegen, trag dich schon einmal ein.

Continue Reading

Jetzt persönliche Beratung sichern!

Hotline: +49-02273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Na los! Es kostet nichts extra. Worauf wartest Du noch? Drück einen Knopf. ;)