Berufsunfähigkeitsversicherung

Inhaltsverzeichnis Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer ist Ihr Berater?
Welche Bedingungen müssen Sie erfüllen?
Wie ist der konkrete Beratungsablauf?
Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern

Wer berät mich zur Berufsunfähigkeit, und wie?

Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz SBU oder BU genannt, ist die wohl wichtigste Absicherung, die ein Privatmensch abschließen kann. Umso wichtiger ist es klug aus zu wählen! Und weil wir höchsten Standards genügen wollen, bieten wir unseren Kunden nicht nur die Inhouse-Beratung an sondern haben auch eine Kooperation mit dem Versicherungsmakler Torsten Breitag aus Ochtendung, spezialisiert auf Berufsunfähigkeitsversicherungen. Der Kollege ist eine fachliche Koryphäe, der bundesweit Schulungen hält sowie Fachartikel zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung schreibt. Er berät Sie online sowie am Telefon, d. h. egal wo Sie leben, er kann sie auf fachlich höchstem Niveau beraten. Fast 100% zufriedene Kunden können nicht irren! Prüfen Sie das verifizierte Profil von Torsten Breitag bei ProvenExpert.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis Berufsunfähigkeitsversicherung

Zeit ist Geld

Beratung auf höchstem Niveau
Zeit ist Geld! Damit der Kollege Sie und andere zufriedene Kunden effizient beraten kann, müssen Sie einige Bedingungen erfüllen. Bitte machen Sie alle Angaben gewissenhaft. Danke, auch im Namen des Kollegen.

Wenn Sie eine Beratung durch ihn wünschen, füllen Sie das u. g. Kontakformular vollständig aus. Es ist die Basis seiner Arbeit ist und für einen Beginn zwingend nötig.
Alternativ können Sie direkt einen Termin online bei ihm buchen. Wenn Sie erwähnen, dass Sie auf Empfehlung von uns kommen, verzichtet er auf das initiale Honorar.
Bitte beachten Sie, dass ohne ausgefüllten Fragebogen eine Beratung nicht möglich ist und Ihr Terminwunsch abgelehnt wird.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie läuft eine Beratung ab?

Arbeitsweise BUV Versicherungsmakler Torsten Breitag

Arbeitsweise BUV Versicherungsmakler Torsten Breitag

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Berufsunfähigkeitsversicherung

Beratungsanfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Definition Raucher: Mindestens 1 Zigarette pro Woche.
Falls Sie keine Brille oder Kontaktlinsen tragen, bitte freilassen oder 0 eintragen.
Bspw. Akne, Herpes, Migräne, Unfälle ...
Was liegt vor? Seit wann? Wo ist der Körper betroffen? Welche Symptome gibt es? Welche Auslöser sind bekannt? Welche Behandlungen wurden durchgeführt? Welche OPs gab es? Welche Krankenhausaufenthalte waren nötig? Wie oft und welche Medikamente werden eingenommen?
https://die-finanzpruefer.de/impressum-datenschutz/
Zurück zum Inhaltsverzeichnis Berufsunfähigkeitsversicherung