Eine gute Beratung spart dir Zeit und Du bekommst besere Ergebnisse!

Ruf an: +49-02273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Probier es aus, am besten jetzt! ;)

Mythos Tarifalter

Vereinzelt erfolgt die Aussage, dass es gut ist, wenn ein Tarif alt ist, da er sich schon „bewährt“ hat. Sprich die Kalkulationsannahmen hätten die Praxis überlebt und der Tarif sei dennoch verkaufsoffen. Das ist nicht falsch, liefert aber keine werthaltige Aussage für die Zukunft, denn Faktoren für die Schadenquotenzuwächse lassen sich umrechnen.[1] Außerdem gab es den Sonderfall unisex-Einführung, bei dem alle PKV alle Tarife schließen mussten, weil die geschlechtergetrennte Kalkulation verboten wurde. Dann könnten höchstens die Vorgängertarife betrachtet werden.

Korrekt ist, dass man eine Tendenz für die Vergangenheit ablesen kann und es tendenziell vorteilhaft ist, wenn diese gut war. Aber auch das sichert nichts für die Zukunft!

So galt z. B. der Deutscher Ring lange als sehr gutes Beispiel für Beitragsstabilität, während die Signal Iduna als mittelmäßig eingestuft wurde. Die Signal Iduna hat den Deutscher Ring gekauft.[2] Ursprünglich sollte die getrennte Marke noch 50 Jahre erhalten bleiben. Heute weist nur noch das kleine Logo auf dem Versicherungsschein auf die Tarife des Deutscher Ring hin, der als vermeintliche Spezialmarke beworben wird,[3] obwohl im Impressum nur noch die Signal Iduna steht.[4] Was das für die Beitragsstabilität der Deutscher Ring Kunden bedeutet, könnte man höchstens erahnen aber nicht verlässlich prognostizieren. Ob die damaligen Schadenreservierungen für Spätschäden etc. noch passend sind, kann mangels Offenlegung der Daten kein Vermittler beurteilen. Auch Wechsel der Basisverfahren der Schadenreservierung ändern das Ergebnis, weil diese unterschiedlichen Informationen verwenden.[5] Über die Auswirkungen auf den Bestand gibt es daher umstrittene Meinungen.

Eine gute Beratung spart dir Zeit und…

Ruf an: +49-02273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

…bringt dir bessere Ergebnisse! Probier es aus, am besten jetzt!

Du willst eine Beratung?

Bitte gib an, wie Du angesprochen werden willst.
Bitte die Telefonnummer eingeben, unter der Du am besten erreichbar ist.
Bitte gib zuerst deinen Vornamen an, dann deinen Nachnamen.
Zustimmung zur Verarbeitung *
Ich benötige deine Zustimmung zur Datenverarbeitung, sonst wird die Anfrage gelöscht.

Quellen

[1] 2018-04-16 DAV e. V. – Leitfaden für das Grundwissen Versicherungsmathematik – S. 47

[2] 2009-01-26 RP Online – Signal Iduna und Deutscher Ring gehen zusammen https://rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/signal-iduna-und-deutscher-ring-gehen-zusammen_aid-12442589

[3] „ohne Datum“, Aufruf 2020-08-03 Signal Iduna Krankenversicherung a. G.  – Über uns https://www.deutscherring-kranken.de/ueber-uns/signal-iduna-gruppe.php

[4] „ohne Datum“, Aufruf 2020-08-03 Signal Iduna Krankenversicherung a. G. – Impressum https://www.deutscherring-kranken.de/anbieter.php

[5] [5] 2018-04-16 DAV e. V. – Leitfaden für das Grundwissen Versicherungsmathematik – S. 48