Eine gute Beratung spart dir Zeit und Du bekommst besere Ergebnisse!

Ruf an: +49-02273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

Probier es aus, am besten jetzt! ;)

Ambulante Operationen

Wie bereits erwähnt, gilt der Grundsatz ambulanter Behandlung vor stationärer Aufnahme. Die Verfahren für Narkose bzw. Anästhesie haben sich verbessert, [1] wodurch die Substanzen schenller wirken, weniger Nebenwirkungen haben sowie insgesamt bekömmlicher sind.[2] Oft ist es auch günstiger, wenn die Behandlung ambulant oder nur belegärztlich erfolgt.[3] Daher steigt die Anzahl ambulanter OPs seit Jahren, während gleichzeitig die Qualität auf hohem Niveau ist.[4] Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist hoch, Tendenz steigend.[5]

Im Rahmen der ambulante Operation sind einige Vorkehrungen zu treffen, sowie Aufklärung notwendig. Es empfiehlt sich daher, vorher Checklisten zu prüfen.[6] Anbei eine Liste gängier OPs, die mittlerweile ambulant durchgeführt werden.

Blinddarm-Operation (Appendektomie)
Einpflanzung von Implantaten
Endometriose-Operation
Entfernung der Rachenmandeln (Polypen)
Entfernung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren und Muttermalen
Gebärmutterausschabung (Kürettage oder Abrasio)
Herzschrittmacher-Implantation
Hodenhochstand
Knochenbrüche
Korrektur des hallux valgus
Korrekturen von Hammerzehen
Krampfaderoperationen
Leistenbruch-Operation
minimalinvasive Bandscheiben-Operationen
Nabelbruch
Narbenkorrekturen
Nasennebenhöhlen-Operationen
Nerveneinklemmungen und -verletzungen
Operation des Karpaltunnel-Syndroms
Operation von Weit- und Kurzsichtigkeit
Parodontose-Operationen
Schmerznerv-Verödung bei Wirbelsäulenverschleiß
Tennis-Ellenbogen

Diese Liste ist ein nicht abschließender Auszug. Was früher als schwerwiegender Eingriff halt, z. B. eine Herzschrittmacher-Implantation, kann heute ambulant erfolgen.[7]

Eine gute Beratung spart dir Zeit und…

Ruf an: +49-02273-9916215
Schreib mir eine E-Mail
Buch einen Termin

…bringt dir bessere Ergebnisse! Probier es aus, am besten jetzt!

Du willst eine Beratung?

Bitte gib an, wie Du angesprochen werden willst.
Bitte die Telefonnummer eingeben, unter der Du am besten erreichbar ist.
Bitte gib zuerst deinen Vornamen an, dann deinen Nachnamen.
Zustimmung zur Verarbeitung *
Ich benötige deine Zustimmung zur Datenverarbeitung, sonst wird die Anfrage gelöscht.

Quellen

[1] 2021 MVZ Perioperative Medizin München GmbH – Eine Fachabteilung der Anest Gruppe – Welche Anästhesieverfahren gibt es? https://anest-anaesthesie.de/narkoseverfahren.html

[2] „ohne Datum“, Aufruf 2022-05-18 Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH (VKKD) – Narkoseverfahren und Anästhesie-Management – https://www.augusta-duesseldorf.de/behandlungsangebote/kliniken/anaesthesieschmerztherapie-und-operative-intensivmedizin/behandlungsangebote/narkoseverfahren-und-anaesthesieformen/

[3] 2017 Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 2017 – Ökonomische Anreize belegärztlicher im Vergleich zu alternativen Versorgungsformen aus den Perspektiven von Krankenhaus und Vertragsarzt/Belegarzt sowie aus gesundheitssystemischer Sicht – S. 244-254 https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0043-100689

[4] 2021-06-25 Narka (Mediziner-Kongress) – Zahlen, Fakten und Trends in der ambulanten Versorgung – https://narka.de/allgemein/2021/zahlen-fakten-und-trends-in-der-ambulanten-versorgung/

[5] 2021-06-25 aertzeblatt.de – Hohe Akzeptanz in der Bevölkerung für ambulante Operationen – https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/125026/Hohe-Akzeptanz-in-der-Bevoelkerung-fuer-ambulante-Operationen

[6] 2022 Bundesverband für Ambulantes Operieren e.V. (BAO) – Auswahl-Kriterien zum Ambulanten Operieren – https://www.operieren.de/e3224/e308/e331/e334

[7] 2020-05-25 SDK  KVaG – Ambulante Operationen – das müssen Sie wissen https://www.sdk.de/news/artikel/ambulante-operationen-das-muessen-sie-wissen/